21Shares ernennt neues Verkaufsteam in den USA aufgrund steigender Anlegernachfrage

Rate this post

(Zürich)(PPS) 21Shares AG (“21Shares”), der weltweit grösste Anbieter von Kryptowährungs-ETP, verkündet heute die Einstellung von drei erfahrenden Verkaufsleitern um die Aktivitäten in den USA aufgrund steigender Anlegernachfrage nach Kryptolösungen zu intensivieren.

Kayle Watson, der neue U.S. Head of Sales, stösst gemeinsam mit den weiteren strategischen Anstellungen Aram Babikian, U.S. Head of West Coast and Latin America Business Development, und Ches Snider, U.S. Head of Research Sales, zum Unternehmen. Dieses hervorragende Team bringt jahrzehntelange Erfahrung von führenden Finanzdienstleistern wie BlackRock, Guggenheim Securities, Bear Stearns, Goldman Sachs und weiteren mit sich.

In seiner neuen Führungsrolle wird Kayle Watson einen Vertriebsplan aufsetzen und die Teams für den institutionellen Handel und Einzelhandel in Nordamerika aufbauen. Die vergangenen acht Jahre hat er als leitendes Mitglied von BlackRock’s iShares ETF-Sparte gearbeitet, wo er für die institutionelle Akzeptanz und den Gebrauch von EFTs verantwortlich war. Zuvor arbeitete er bei Guggenheim Securities und Bear Stearns. Bevor er im Finanzdienstleistungssektor zu arbeiten begann hat Kayle Watson beinahe ein Jahrzehnt als U.S.-Marineoffizier gedient und war unter anderem Mitglied bei den U.S. Navy SEALs.

Aram Babikian wird sich darauf fokussieren, den Marktanteil von 21Shares an der U.S.-Westküste und in Lateinamerika zu erweitern. Er blickt auf über 16 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche zurück in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Verkauf, Kundenbetreuung, Handel und Portfoliomanagement, Produktentwicklung und Betrieb. Zuletzt hat Aram Babikian hochrangige Positionen im Verkauf und Portfolio Management von Direxion mit einem Schwerpunkt auf EFT-Lösungen bekleidet. Vor seiner Zeit bei Direxion hat Aram Babikian für Goldman Sachs gearbeitet.

Ches Snider, CFA, wird die Recherche- und Vertriebs-Abteilung für institutionelle Investoren und Einzelhandelskanäle in den USA leiten. Während der vergangenen 8 Jahre hat Ches Snider Marketing und Vertrieb für die Harborside Group betrieben mit einem Fokus auf Investmentfonds und hat daneben Konten im amerikanischen Markt bewirtschaftet, in den Kanälen Wirehouse, regionale, unabhängige und registered investment advisor (RIA). Zuvor hat er während 10 Jahren ideenbasierte Aktienanalysen an langläufige, institutionelle Vermögensverwalter und Long-Short-Hedgefonds vermarktet. Er begann seine Karriere in der Finanzbranche als gelisteter Aktienblockhändler bei Bear Stearns und diente zuvor in der U.S.-Marine.

Hany Rashwan, CEO und Mitgründer von 21Shares, sagt zu den neuen Mitarbeitenden:

«Die neue Verkaufsabteilung in den USA stärkt unsere Fähigkeit, als Brücke für Investoren in den Kryptomarkt zu dienen, da sich global mehr und mehr Menschen mit Krypto beschäftigen möchten.»

Zusätzlich zum wachsenden Verkaufsteam in den USA stellt 21Shares dieses Jahr 100-200 Mitarbeitende in strategischen Bereichen wie dem institutionellen Investment, Digital Assets, Recherche und weiteren Abteilungen an.

Im Moment (Stand Februar 2022) verwaltet 21Shares mehr als USD 2 Milliarden in 28 Kryptowährungs-ETP, 4 Krypto-Index-Baskets und zwei ETP mit Einsatzprämien für Anleger (Tezos und Solana). Die Produkte des Unternehmens sind an 10 regulierten europäischen und schweizerischen Handelsplätzen gelistet.

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "21Shares ernennt neues Verkaufsteam in den USA aufgrund steigender Anlegernachfrage"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.