Der neue Atlas der Schweiz: 2’000 Karten und noch mehr Sterne

Rate this post

Bern, 26.11.2010 – In Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und dem Bundesamt für Statistik (BFS) veröffentlicht das Bundesamt für Landestopografie swisstopo den Atlas der Schweiz 3. Diese als DVD erhältliche interaktive Neufassung bietet erstaunliche neue Funktionen und stark aktualisierte Inhalte. So können Anwender die Schweiz in ihren kleinsten Details entdecken.

1961 begann die ETH Zürich auf Beschluss des Bundesrates mit der Erstellung eines thematischen Atlasses der Schweiz. Zehn Jahre nach der ersten digitalen Ausgabe, die zu einem Grosserfolg wurde und sich auf internationaler Ebene als bahnbrechendes Produkt der Kartografie durchgesetzt hat, erscheint der Atlas der Schweiz heute in einer viel versprechenden Neuauflage.
Die Themenbereiche Natur und Umwelt, Gesellschaft, Wirtschaft, Staat und Politik wurden um die Themenbereiche Verkehr, Energie und Kommunikation erweitert. Innerhalb dieser sieben Bereiche können 2’000 thematische Karten der Schweiz, bearbeitet, analysiert, verglichen und angepasst werden. Das sind zweimal mehr Karten als in der vorherigen Version!
Die Karten geben auch statistische Daten wieder, welche mittels grafischer Überlagerung der Geländeabbildungen veranschaulicht werden und außerdem durch die „Panoramakarten“ auch dreidimensional dargestellt werden.
Die Darstellung in „drei Dimensionen“ (3D) ist auch im Hinblick auf die topografischen Karten von aussergewöhnlicher Qualität, welche insbesondere den verwendeten SPOT-Satellitenbildern zu verdanken ist. Mit der „Panorama“-Funktion können Sie sich als Anwender in beliebiger Höhe positionieren und die Berge bewundern, deren jeweilige Namen angegeben sind.
Auch Sternenliebhaber werden an dem Atlas ihre helle Freude haben. Abbildungen des Himmels und der Sterne gehören zu den großen Neuerungen dieser Ausgabe. So können Anwender nun erstmals von jedem beliebigen geografischen Punkt aus die Konstellationen von 120 000 Himmelskörpern betrachten und ihre jeweiligen Namen kennenlernen.
Der Atlas der Schweiz liegt in deutscher, französischer, italienischer und englischer Sprache vor.

Atlas der Schweiz 3, Fr. 248.-, auf DVD, kompatibel mit Mac/Windows
Informationen zum Produkt unter: www.atlasdelasuisse.ch, www.swisstopo.ch/ads3
Erhältlich in Buchhandlungen, Multimedia-Geschäften und im Internet unter www.toposhop.admin.ch


Adresse für Rückfragen

Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Sandrine Klötzli, verantwortliche Mitarbeiterin Kommunikation
E-Mail: sandrine.kloetzli@swisstopo.ch
Tel.: +41 31 963 22 88

Bundesamt für Statistik (BFS)
Thomas Schulz, verantwortlicher Mitarbeiter thematische Kartografie
E-Mail: thomas.schulz@bfs.admin.ch
Tel.: +41 32 713 67 31

ETH Zürich, Institut für Kartografie
Prof. Lorenz Hurni, Chefredakteur „Atlas der Schweiz“
E-Mail: hurni@karto.baug.ethz.ch
Tel.: +41 44 633 30 34 / +41 79 794 47 51


Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "Der neue Atlas der Schweiz: 2’000 Karten und noch mehr Sterne"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.