ESTI – 3M ruft den Filtrete Luftreiniger Modell Ultra Quiet FAP00-RS zurück (zuletzt geändert am 29.11.2013)

Rate this post

(Letzte Änderung 29.11.2013)

Bern, 18.03.2013 – In freiwilliger Zusammenarbeit mit 3M informiert das Eidgenössische Starkstrominspektorat (ESTI) über den Rückruf des Filtrete Luftreiniger, Modell Ultra Quiet FAP00-RS.

Der Luftreiniger kann in seltenen Fällen überhitzen, wodurch eine mögliche Brandgefahr nicht ausgeschlossen werden kann. 3M bittet Kundinnen und Kunden, dieses Gerätemodell vom Strom zu nehmen und nicht mehr zu verwenden. 

Das zurückgerufene Filtrete™ Luftreiniger Modell FAP00-RS hat ein säulenförmiges, weisses Plastikgehäuse. Die Marke Filtrete™ ist an der Oberseite eingeprägt. Die Nummer FAP00-RS-2 findet sich auf einem silbrigen Aufkleber, der an der Unterseite des Gerätes angebracht ist. Alle anderen Filtrete™ Gerätemodelle sind nicht von diesem Rückruf betroffen.

3M bietet zwei Möglichkeiten:

  • Das zurückgerufene Gerät kann gegen das leistungsstärkere, etwas grössere Filtrete™ Luftreiniger Modell FAP02-RS umgetauscht werden.
  • Rückgabe des Gerätes und Erstattung des bezahlten Kaufpreises für den zurückgerufenen Filtrete™ Luftreiniger, Modell FAP00-RS und den Ersatzfilter FAP-00.

Adresse für Rückfragen

Hotline gratis: 0800 809 286


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "ESTI – 3M ruft den Filtrete Luftreiniger Modell Ultra Quiet FAP00-RS zurück (zuletzt geändert am 29.11.2013)"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.