Landesindex der Konsumentenpreise im Juli 2011 – Rückläufige Preisentwicklung infolge Ausverkaufs (zuletzt geändert am 05.08.2011)

Rate this post

(Letzte Änderung 05.08.2011)

Neuchâtel, 05.08.2011 – Der vom Bundesamt für Statistik (BFS) berechnete Landesindex der Konsumentenpreise verzeichnete im Juli 2011 einen Rückgang um 0,8 Prozent. Er erreichte den Stand von 99,7 Punkten (Dezember 2010=100). Innert Jahresfrist betrug die Teuerung 0,5 Prozent, verglichen mit Jahresraten von 0,6 Prozent im Juni 2011 und von 0,4 Prozent im Juli 2010.

Ganze Medienmitteilung als pdf-Datei verfügbar (siehe unten)


Adresse für Rückfragen

Information LIK, BFS, Sektion Preise, 032 713 69 00


Herausgeber

Bundesamt für Statistik
http://www.statistik.admin.ch

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "Landesindex der Konsumentenpreise im Juli 2011 – Rückläufige Preisentwicklung infolge Ausverkaufs (zuletzt geändert am 05.08.2011)"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.