Lebensmittelsicherheit, öffentliche Warnung: Nicht deklarierte Mandeln und Cashewnüsse in der Apéro-Mischung SweetUs, verkauft bei der Migros – Risiko für Allergiker

Rate this post

Bern, 26.06.2014 – Die Migros hat festgestellt, dass die Apéro-Mischung SweetUs mit Mandeln, Cashewnüssen und Cranberries falsch deklariert wurde. An Stelle der auf der Etikette deklarierten Erdnüsse befinden sich im Produkt Mandeln und Cashewnüsse. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen empfiehlt Personen, die allergisch auf Mandeln und Cashewnüsse reagieren, dieses Produkt nicht zu konsumieren.

Die Migros hat das Kantonale Laboratorium Zürich und das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) über die falsche Deklaration (Erdnüsse an Stelle von Mandeln und Cashewnüssen) informiert und die Rücknahme aus den Verkaufsregalen umgehend veranlasst.

Betroffen ist folgendes Produkt:

  • SweetUs Real Nut Crunch Cashew, Almond, Cranberry
  • Verpackung à 120 g
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 16.03.2015
  • Artikelnummer 1014.090
  • Verkauft bei Migros

Das BLV empfiehlt den Personen, welche allergisch auf Mandeln und/oder Cashewnüsse reagieren, das Produkt nicht zu konsumieren.

Für Personen, welche nicht allergisch auf die genannten Bestandteile reagieren, ist das Produkt unbedenklich.


Adresse für Rückfragen

Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen
Kommunikation, 058 464 28 35, media@blv.admin.ch


Herausgeber

Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen
http://www.blv.admin.ch

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "Lebensmittelsicherheit, öffentliche Warnung: Nicht deklarierte Mandeln und Cashewnüsse in der Apéro-Mischung SweetUs, verkauft bei der Migros – Risiko für Allergiker"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.