LKQ Europe zeigt beeindruckende Leistung im Gesamtjahr 2021 mit gutem Wachstum bei Umsatz und Segment-EBITDA-Margen

Rate this post

Umsatzwachstum für das Gesamtjahr von 10,4 % auf 6,1 Milliarden US-Dollar, EBITDA-Marge von 10,2 % im europäischen Segment

(Zug)(PPS) Die LKQ Corporation (Nasdaq: LKQ), die Muttergesellschaft von LKQ Europe, legte gestern die Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2021 vor. Sie spiegeln den kontinuierlichen Fortschritt des Programms für operative Exzellenz und der strategischen Initiativen des Unternehmens wider.

„Wir haben im vierten Quartal solide Ergebnisse erzielt. Es war ein starker Abschluss eines großartigen Jahres. Trotz erheblicher Störungen in den Lieferketten, Arbeitskräftemangel und Inflationsdruck haben wir das profitabelste Jahr in der Geschichte des Unternehmens erzielt. Ich möchte unseren globalen Teams dafür danken. Sie haben unsere strategischen Initiativen im Jahr 2021 umgesetzt, indem sie sich auf profitables Umsatzwachstum, nachhaltige Margenausweitung und einen hohen Cashflow konzentrierten“, sagte Dominick Zarcone, President und Chief Executive Officer der LKQ Corporation. „Die anhaltend robuste Cashflow-Generierung ermöglichte es uns, unsere ausgewogene Politik zur Kapitalallokation beizubehalten. Durch unser Aktienrückkaufprogramm und die erste vierteljährliche Dividendenausschüttung haben wir unseren Aktionären im Jahr 2021 950 Mio. USD zurückgegeben.“

Der weltweite Umsatz der LKQ Corporation für das vierte Quartal 2021 betrug 3,2 Mrd. USD, ein Anstieg von 7,9 % gegenüber 3,0 Mrd. USD im vierten Quartal 2020. Der Umsatz für das Gesamtjahr 2021 betrug 13,1 Mrd. USD, ein Anstieg von 12,6 % gegenüber 11,6 Mrd. USD im Gesamtjahr 2020.

Das europäische Segment von LKQ erzielte im vierten Quartal 2021 ein Umsatzwachstum von 4,4 % auf 1,5 Mrd. USD, verglichen mit 1,4 Mrd. USD im vierten Quartal 2020. Die EBITDA-Marge des Segments lag im vierten Quartal bei 8,9 %.

Der Umsatz von LKQ Europe für das Gesamtjahr 2021 belief sich auf 6,1 Mrd. USD, ein Anstieg von 10,4 % gegenüber 5,5 Mrd. USD im gleichen Zeitraum 2020. Die EBITDA-Marge des Segments lag für das Gesamtjahr bei 10,2 %.

„Wir sind mit den Ergebnissen des Jahres 2021 sehr zufrieden. Nach einem starken vierten Quartal zeigte das LKQ Europe-Team auch für das Gesamtjahr eine beeindruckende Leistung. Trotz der aktuellen Herausforderungen im Markt konnten wir sowohl den Umsatz als auch die EBITDA-Margen des europäischen Segments weiter steigern. Allerdings haben sich Unsicherheiten durch die anhaltend hohe Inflation, Covid-19 sowie die nach wie vor bestehenden Schwierigkeiten in den globalen Lieferketten deutlich erhöht. Wir arbeiten aktiv daran, Kostensteigerungen durch Preisinitiativen und Produktivitätsmaßnahmen abzufedern.

Aktuell sind wir zuversichtlich, auch 2022 den hohen Erwartungen unserer Kunden und Investoren gerecht werden zu können. Wir wollen vor allem in Ost- und Westeuropa weiter wachsen,“ sagte Arnd Franz, CEO von LKQ Europe.

Weitere Informationen, den Audio-Webcast der Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des vierten Quartals 2021 sowie die dazugehörige Bildschirmpräsentation können Sie unter lkqcorp.com im Bereich Investor Relations abrufen.

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "LKQ Europe zeigt beeindruckende Leistung im Gesamtjahr 2021 mit gutem Wachstum bei Umsatz und Segment-EBITDA-Margen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.