Rückruf von Kinder-T-Shirts mit deklariertem UV-Schutzfaktor (UVP) 50+

Rate this post

Bern, 01.06.2007 – In freiwilliger Zusammenarbeit mit Migros informiert das Eidgenössische Büro für Konsumentenfragen (BFK) über folgende wichtige Sicherheitsinformation.

Die Migros hat ein Modell von Kinder-T-Shirts mit deklariertem UV-Schutzfaktor (UVP) 50+ aus dem Verkauf zurückgezogen. Die Baumwoll-Shirts mit der Artikelnummer 8027.275 in den Farben Orange, Hellrosa und Hellblau weisen einen Qualitätsmangel auf und gewähren deshalb den deklarierten Schutz nicht.

Die T-Shirts waren bei der Migros seit März 2007 im Verkauf. Kundinnen und Kunden, die bereits ein solches UVP-Shirt erworben haben, werden gebeten, den Artikel nicht als Sonnenschutz zu benutzen und dem Kundendienst einer Migros-Verkaufsstelle zurückzubringen. Der volle Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Das Kinder-T-Shirt mit der gleichen Artikelnummer in der Farbe Marine (Dunkelblau) ist vom Rückzug nicht betroffen – es gewährt den deklarierten UV-Schutz.


Adresse für Rückfragen

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen, 031 322 20 00, konsum@gs-evd.admin.ch


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "Rückruf von Kinder-T-Shirts mit deklariertem UV-Schutzfaktor (UVP) 50+"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.