Rücktritt von zwei Mitgliedern der ElCom

Rate this post

Bern, 14.05.2013 – Hans-Jörg Schötzau und Werner Geiger haben per Ende Jahr ihren Rücktritt als Mitglieder der Eidgenössischen Elektrizitätskommission (ElCom) eingereicht. Die Rücktritte erfolgen aus Altersgründen und wurden der ElCom im Rahmen der strategischen Planung bereits vor längerer Zeit angekündigt.

Die ElCom wird dem Eidg. Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation als Antrag stellende Behörde Vorschläge für die Nachfolge unterbreiten. Für die vakanten Stellen werden unabhängige Fachleute evaluiert mit praktischen Erfahrungen aus dem Kraftwerks- und Netzbereich der Stromwirtschaft bzw. aus dem Bereich der stromintensiven Wirtschaft. Wahlbehörde ist der Bundesrat.

Die zurücktretenden Mitglieder sind seit 2007 im Amt und haben mit ihrer grossen praktischen Erfahrung in der Wirtschaft und dem ausgezeichneten Fachwissen den Aufbau der ElCom mit grossem persönlichem Engagement unterstützt und die komplexe interdisziplinäre Arbeit der ElCom massgeblich mitgeprägt. Die Kommission spricht den beiden Herren den besten Dank aus.

Hans-Jörg Schötzau, Dr. sc. nat. ETH, Titularprofessor an der ETH Zürich, ehem. CEO Netze, Handel und Vertrieb der NOK. Vizepräsident der ElCom und Vorsitz Ausschuss Internationale Beziehungen.

Werner Geiger, Dipl. El.-Ing. ETH, selbständiger Unternehmensberater. Mitglied der ElCom, Vorsitz Ausschuss Netze und Versorgungssicherheit.

Über die ElCom

Die Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom) ist die unabhängige staatliche Regulierungsbehörde im Elektrizitätsbereich. Sie überwacht die Einhaltung des Stromversorgungs- und Energiegesetzes, trifft die dazu nötigen Entscheide und erlässt Verfügungen.

Sie überwacht die Strompreise und kann Absenkungen verfügen oder Erhöhungen untersagen. Ferner entscheidet sie als richterliche Behörde bei Differenzen betreffend den Netzzugang oder die Auszahlung der kostendeckenden Einspeisevergütung für erneuerbare Energien. Sie überwacht zudem die Versorgungssicherheit im Strombereich und regelt Fragen betreffend den internationalen Stromtransport und -handel.

Die sieben Kommissionsmitglieder werden vom Bundesrat gewählt. Sie sind von der Elektrizitätswirtschaft unabhängig. Die ElCom wird von alt Ständerat Carlo-Schmid-Sutter präsidiert. Sie wird unterstützt von einem 35-köpfigen Fachsekretariat in Bern unter der Leitung von Rechtsanwalt Renato Tami.


Adresse für Rückfragen

Dario Ballanti, Kommissionssekretär, Tel. 078 796 71 36

Eidgenössische Elektrizitätskommission ElCom
3003 Bern
Tel. +41 (0)31 322 58 33
Fax +41 (0)31 322 02 22
E-Mail: info@elcom.admin.ch


Herausgeber

Eidgenössische Elektrizitätskommission
http://www.elcom.admin.ch

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "Rücktritt von zwei Mitgliedern der ElCom"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.