Schwingfest-Tradition trifft FinTech-Innovation: wearonize und BLKB lancieren zum ESAF 2022 Payment-Wearables

Rate this post

(Luzern)(PPS) „Changing the way people pay” – mit diesem Claim hat sich der Schweizer Technologieanbieter wearonize in nur zwei Jahren zum Marktführer für passive Payment-Wearables entwickelt. Und diese komfortable Art des Bezahlen wird es nun auch beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest (ESAF) 2022 geben: Als Partner der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB) koordiniert die wearonize AG das Angebot von Payment-Wearables für Besucher:innen des Großereignisses ESAF in Pratteln im Baselbiet vom 26.–28. August – und für alle, die gerne im Schwinger-Design kontaktlos bezahlen möchten, auch über das ESAF hinaus. Dafür hat wearonize ein nachhaltiges BLKB-ESAF-Armband mit Payment-Funktion kreiert.

Hightech im traditionsreichen Design: Das vegane BLKB ESAF-Wearable-Armband

Die Zusammenarbeit zwischen wearonize und der BLKB startet zum ESAF 2022 mit einer innovativen wie auch praktischen Lösung für den Besuch des legendären Sport- und Kulturereignisses in der Schweiz. Die BLKB bietet ihr von wearonize entwickeltes Wearable-Armband im traditionsreichen Design bereits jetzt als Ergänzung zu ihren klassischen Bezahlkarten in ausgewählten Filialen der BLKB zum Kauf an – zudem gibt es die Innovation, die selbstredend auch abseits des legendären Sportevents eingesetzt werden kann, ab Juni auch im ESAF 2022-Onlineshop:

Das BLKB Wearable-Armband von wearonize besteht aus veganem Apfelleder, lässt sich mit wenigen Klicks über eine App aktivieren und ist absolut sicher und nachhaltig – es kann auch schon vor und nach dem ESAF 2022 weiterhin zum schnellen und kontaktlosen Bezahlen eingesetzt werden. Gemeinsam unterstützen wearonize und die BLKB zudem mit dem Wearable den Schwinger-Nachwuchs: Von jedem gekauften Band gehen zwei Franken an die Förderung der Junioren des Schwingsports.

“Mit wearonize haben wir den richtigen Ansatz für Payment-Wearables gefunden”

“Wir freuen uns sehr über diese Kooperation, denn als Schweizer Unternehmen gibt es natürlich nichts Größeres, als ein Produkt am ESAF im Einsatz zu sehen. Vor allem ist es für uns schön, dass wir die Tradition des ESAF, des Sports, der Trachten sowie des Festes für alle Beteiligten zusammenbringen mit den Vorzügen unseres Angebots für Payment-Wearables”, so Thorsten Röske, CEO der wearonize AG zur Kooperation.

“Wir haben uns bereits seit einiger Zeit mit den Möglichkeiten für Payment-Wearables als Ergänzung unseres Angebots beschäftigt und mit wearonize den richtigen Ansatz gefunden: Das Komplettpaket von der Herstellung der Wearables im gewünschten Design bis hin zu erprobten Prozessen für Onboarding, Vertrieb und Zahlungsabwicklung machen die Zusammenarbeit mit dem motivierten Team für uns sehr angenehm”, so Cyrille Strübin der BLKB zur Zusammenarbeit mit dem FinTech.

Schwingfest-Tradition trifft Fintech-Innovation für die Gäste des ESAF 2022

Die wearonize AG ist zum ESAF 2022 Full-Service-Provider für die Gestaltung, Produktion und den Vertrieb von nachhaltigen Payment-Wearables für Unternehmen, Sponsoren o.ä. . Das heisst: Ein individuell gestaltetes Wearable wird mit einem vom Unternehmen festgelegten Geldbetrag aufgeladen und an dessen Gäste ausgegeben – der altgediente Gutschein-Bon ist damit digitalisiert und der Bezahlvorgang am ESAF wird vereinfacht.

Gerade auch für VIP-Gäste des “Eidgenössischen” bieten die wearonize Payment-Wearables großen Komfort am ESAF: Nach dem Prinzip einer Prepaid-Karte können auf die Wearables bestimmte Beträge geladen werden (auch immer wieder aufs Neue), welche die Gäste der Sponsoren auf dem Festgelände oder in bestimmten Shops einlösen können. wearonize ersetzt damit gedruckte Gutscheine und ermöglicht einfaches, kontaktloses Bezahlen mit einem individuellen, auf das ESAF und den jeweiligen Sponsoren abgestimmten Gutschein-Wearable – das nach dem ESAF mit einem Klick in der App zu einem vollständigen Payment-Wearable umgewandelt werden kann.

Weitere Informationen zu wearonize: www.wearonize.com
Weitere Informationen zur BLKB: www.blkb.ch
Weitere Informationen zum ESAF 2022: www.esaf2022.ch

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "Schwingfest-Tradition trifft FinTech-Innovation: wearonize und BLKB lancieren zum ESAF 2022 Payment-Wearables"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.