Spirituosenbranche setzt sich die Krone auf

Rate this post

Bern, 03.02.2010 – Die Vereinigung von fünf Organisationen der Schweizer Spirituosenbranche ist zustande gekommen: Die neue Distisuisse wurde heute gegründet – dank der Vermittlung der Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil ACW, der Eidgenössischen Alkoholverwaltung EAV sowie der Plattform DARF (Destillate Agroscope Régie Fédérale des alcools). Die Vision: Die Bündelung der Kräfte zur Eroberung von Marktanteilen mit qualitativ hochwertigen Edelbränden aus der Schweiz und Liechtenstein.

Um aromatische Spirituosen – so edel wie exklusive Schokolade – geht es bei der Vereinigung Distisuisse, die am heutigen 3. Februar 2010 in Bern gegründet worden ist. Unter einer fünfzackigen Krone im Logo sind bei Distisuisse folgende fünf Organisationen gleichberechtigt vertreten: der Schweizerische Brennerverband, der Schweizer Spirituosenverband, der Schweizerische Obstverband, das Schweizer Schnaps Forum sowie die Fondation rurale interjurassienne (Forum Romand des Eaux-de-vie).

Nationale Edelbrand-Prämierung ab 2011

Distisuisse will die Qualität von Spirituosen aus der Schweiz und Liechtenstein noch weiter steigern, um Marktanteile zu erobern. Ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu diesem Ziel ist die Tatsache, dass es in Zukunft eine nationale Prämierung für Edelbrände geben wird. Diese soll alle zwei Jahre stattfinden. Dabei beurteilt eine geschulte Jury inländische Destillate. Im Moment laufen die Vorbereitungen bezüglich Vorgehensweise, Reglement, Name und Logo. Die erste Prämierung erfolgt 2011.


Adresse für Rückfragen

Sonia Petignat-Keller
Qualität und Sicherheit
von Lebensmitteln
Forschungsanstalt
Agroscope Changins-Wädenswil ACW
Postfach, CH-8820 Wädenswil
+41 44 783 63 43
+41 78 604 04 80
sonia.petignat@acw.admin.ch
www.agroscope.ch

Josiane Enggasser
Präsidentin Distisuisse
Schweizerischer Obstverband
Baarerstr. 88
Postfach 2559
CH-6302 Zug
+41 41 728 68 40
josiane.enggasser@swissfruit.ch

Carole Enz
Mediendienst
Forschungsanstalt
Agroscope Changins-Wädenswil ACW
Postfach, CH-8820 Wädenswil
+41 44 783 62 72
+41 79 593 89 85
carole.enz@acw.admin.ch
www.agroscope.ch


Herausgeber

AGROSCOPE
http://www.agroscope.admin.ch

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "Spirituosenbranche setzt sich die Krone auf"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.