Strompreise: Die ElCom nimmt von der Swissgrid-Beschwerde Kenntnis

Rate this post

Bern, 21.04.2009 – Die ElCom hat davon Kenntnis genommen, dass gegen ihre Verfügung betreffend die Tarife des Stromübertragungsnetzes vom 6. März 2009 beim Bundesverwaltungsgericht Beschwerde eingereicht wurde. Die Erhebung einer Beschwerde ist in einem rechtsstaatlichen Verfahren das gute Recht jedes Betroffenen. Die ElCom hofft für die Stromwirtschaft und die Konsumenten, dass das Verfahren so rasch wie möglich abgeschlossen werden kann.

Die Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom) hat am 6. März 2009 die Ergebnisse ihrer Untersuchung der Kosten des Stromübertragungsnetzes für das Jahr 2009 vorgestellt. Dieses Verfahren gegen die Swissgrid AG wurde Ende Juni 2008 eröffnet, nachdem zahlreiche Beschwerden aus Bevölkerung und Industrie bei der ElCom eingegangen waren. Gemäss der Verfügung vom 6. März werden die Konsumenten im Jahr 2009 von Kosten für das Übertragungsnetz von rund 40% oder 425 Mio. Franken entlastet.

Heute hat Swissgrid bekanntgegeben, dass sie gegen diesen Entscheid Beschwerde bei der nächst höheren Instanz, dem Bundesverwaltungsgericht eingereicht hat. Hinter Swissgrid stehen unter anderem die Mehrheitsaktionäre und Haupteigentümer des Übertragungsnetzes, die Stromkonzerne Alpiq, BKW, Axpo (NOK, CKW, EGL), EWZ und Rätia Energie.

Die ElCom möchte sich in diesem laufenden Verfahren grundsätzlich nicht öffentlich zu den angefochtenen Passagen ihrer Verfügung äussern. Die Erhebung einer Beschwerde ist in einem rechtsstaatlichen Verfahren das gute Recht jedes Betroffenen. Die ElCom hofft, dass sich das Verfahren so rasch wie möglich abwickelt, damit bald für alle Beteiligten Rechtssicherheit herrscht. An den am 1. April von den Netzbetreibern veröffentlichten korrigierten Endverbraucher-Tarifen für das Jahr 2009 ändert sich nichts.


Adresse für Rückfragen

Carlo Schmid-Sutter, Präsident, Tel. 079 311 45 11
Renato Tami, Leiter Fachsekretariat, Tel. 079 763 87 28
Frank Rutschmann, Kommissionssekretär, Tel. 076 202 11 22

Eidgenössische Elektrizitätskommission ElCom
3003 Bern
Tel. +41 (0)31 322 58 33
Fax +41 (0)31 322 93 68
E-Mail: info@elcom.admin.ch
www.elcom.admin.ch


Herausgeber

Eidgenössische Elektrizitätskommission
http://www.elcom.admin.ch

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "Strompreise: Die ElCom nimmt von der Swissgrid-Beschwerde Kenntnis"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.