ASTRA – Freiwilliger Rückruf: Stromer ruft Carbon Gabeln der ersten Serie seines Modells Stromer ST1 zurück

Rate this post

Bern, 04.12.2013 – In freiwilliger Zusammenarbeit mit myStromer AG informiert das Bundesamt für Strassen (ASTRA) über den Rückruf von Carbon Gabeln der ersten Serie des Modells Stromer ST1

Die myStromer AG ruft, aufgrund eines Produktionsfehlers, weltweit Carbon Gabeln der ersten Serie (Serie A) Modells Stromer ST1 zurück. Betroffene Stromer Besitzer sind aufgerufen ihren Stromer mit Carbon Gabel ab sofort nicht mehr zu fahren und Ihr E-Bike umgehend zur Überprüfung zu ihrem Fachhändler zu bringen. Stromer Modelle mit Federgabel sind nicht betroffen. Alle betroffenen Carbon Gabeln werden schnellstmöglich und kostenlos durch eine Carbon Gabel der aktuellen Serie beim Stromer Fachhändler ersetzt.


Adresse für Rückfragen

E-Mail: forkrecall@stromer.ch


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "ASTRA – Freiwilliger Rückruf: Stromer ruft Carbon Gabeln der ersten Serie seines Modells Stromer ST1 zurück"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.