BFK – Rückruf des rot-weissen Fondue-Caquelons mit Schweizer Kreuz aus Porzellan von Migros

Rate this post

Bern, 28.10.2015 – In freiwilliger Zusammenarbeit mit Migros informiert das Eidgenössische Büro für Konsumentenfragen (BFK) über den Rückruf des rot-weissen Fondue-Caquelons mit Schweizer Kreuz aus Porzellan.

Die Migros ruft eines ihrer Fondue Caquelons zurück. Wegen eines Fehlers in der Produktion gibt es das Risiko, dass wegen eines Spannungsrisses der Boden des Caquelons wegbrechen kann und somit der heisse Käse ausläuft. Es besteht die Gefahr einer Verbrennung.

Es handelt sich um das rot-weisse Caquelon mit Schweizer Kreuz, Porzellan, gross (Durchmesser 22 cm), Artikelnummer 7025608, Verkaufspreis: 29.80. Bei dem Produkt handelt es sich um eine neues Modell, das erst seit September 2015 im Verkauf war. Nur dieses Modell ist betroffen, alle anderen Caquelons des Migros-Sortiments funktionieren einwandfrei.

Die Kundinnen und Kunden werden gebeten, das betroffene Modell ab sofort nicht mehr zu benutzen. Betroffene Produkte können in alle Migros-Filialen zurückgebracht werden. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Disclaimer: Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen oder Institutionen und werden mit deren Einverständnis publiziert.


Adresse für Rückfragen

M-Infoline : 0800 84 08 48 (Montag bis Freitag 08.00 – 18.00 Uhr)


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "BFK – Rückruf des rot-weissen Fondue-Caquelons mit Schweizer Kreuz aus Porzellan von Migros"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.