BFK – Rückruf des Trainingsstabs / Training Bar von Tchibo

Rate this post

Bern, 21.01.2016 – In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) informiert die Firma Tchibo über den Rückruf des Trainingsstabs / Training Bar.

Die Firma Tchibo kann nicht ausschliessen, dass sich das Zugband aus der Halterung im Karabinerhaken löst, weshalb die Kunden aufgefordert werden, folgenden Trainingsstab aus Sicherheitsgründen nicht mehr zu verwenden:

Artikelnummer: 321675

Bestellnummer: 65781

Das komplette Set kann an Tchibo zurückgegeben werden und der Kaufpreis wird zurückerstattet. 

Disclaimer: Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen oder Institutionen und werden mit deren Einverständnis publiziert.


Adresse für Rückfragen

Telefon: 00800 433 266 88
E-mail: service@tchibo.ch


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "BFK – Rückruf des Trainingsstabs / Training Bar von Tchibo"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.