BFK – Sicherheitshinweis für die Reitschutzwesten RideRite der Marke Tipperary

Rate this post

Bern, 23.06.2015 – In freiwilliger Zusammenarbeit mit der Firma Equitrade informiert das Eidgenössische Büro für Konsumentenfragen (BFK) über den Sicherheitshinweis der Reitschutzwesten RideRite der Marke Tipperary.

Es wurde festgestellt, dass die Reitschutzwesten der Marke Tipperary Typ RideRite (Hersteller: Phoenix Performance Products) mit Herstellungsjahr 2009 – 2015 gegenüber Produkten, welche die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, eine stark verminderte Dämpfungswirkung aufweisen und dadurch einen ungenügenden Schutz vor Verletzungen bieten, die durch einen Aufprall, bei einem Sturz vom Pferd oder durch einen Hufschlag auftreten können. 

Das Herstellungsjahr befindet sich auf einem in der Weste angebrachten Etikett. Für weitere Informationen können die Kunden die Firma Equitrade kontaktieren.    

Disclaimer: Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen oder Institutionen und werden mit deren Einverständnis publiziert.


Adresse für Rückfragen

Tel : 043 818 05 05
Email : equitrade@kaktus.ch


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "BFK – Sicherheitshinweis für die Reitschutzwesten RideRite der Marke Tipperary"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.