BFK – Vorsorglicher Rückruf des Kinder-Betthimmels IKEA

Rate this post

Bern, 21.03.2014 – In Zusammenarbeit mit IKEA informiert das Eidgenössische Büro für Konsumentenfragen (BFK) über den vorsorglichen Rückruf des Kinder-Betthimmels IKEA.

IKEA bittet alle Kunden, die einen IKEA Betthimmel erworben haben, der um Kinderbetten herum aufgehängt werden kann, diesen bei Säuglingen und Kleinkindern ausser Gebrauch zu nehmen und zu einem IKEA Einrichtungshaus zurückzubringen, wo der volle Kaufpreis erstattet wird.

Betroffen sind folgende Betthimmel: LEGENDARISK, MINNEN Betthimmel-Set, BARNSLIG BOLL, MINNEN BRODYR, HIMMEL, FABLER, TISSLA und KLÄMMIG.

Es handelt sich bei diesem Rückruf um eine Vorsichtsmassnahme um Verletzungen (Strangulationsgefahr) vorzubeugen.

Die betroffenen Betthimmel von IKEA wurden seit 1996 in allen IKEA Einrichtungshäusern vertrieben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der gebührenfreien IKEA Servicenummer 0800 000 007.


Adresse für Rückfragen

IKEA Suisse SA
IKEA Servicenummer 0800 000 007


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "BFK – Vorsorglicher Rückruf des Kinder-Betthimmels IKEA"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.