BLV – Fortura AG ruft den Artikel «Pony 13cm mit Haarspange und Kleeblatt» zurück

Rate this post

Bern, 18.12.2019 – Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)

Rückrufendes Unternehmen: Fortura AG

Gefahr: Gesundheitsgefährdung

Betroffene Produkte: Pony 13cm mit Haarspange und Kleeblatt (Artikel 87401)

Wiedergutmachung: Rückerstattung des Kaufpreises

Weitere Informationen: https://www.blv.admin.ch/dam/blv/de/dokumente/rueckrufe/rr-fortura-pony.pdf.download.pdf

Disclaimer: Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen.


Adresse für Rückfragen

Verkaufsort


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "BLV – Fortura AG ruft den Artikel «Pony 13cm mit Haarspange und Kleeblatt» zurück"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.