ESTI – Electrolux ruft bestimmte Chargen des Staubsaugers Pure F9 wegen Brandgefahr zurück

Rate this post

Bern, 17.02.2022 – In Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) ruft Electrolux bestimmte Chargen des Staubsaugers Pure F9 zurück. Es gibt eine Brandgefahr. Die betroffenen Staubsauger werden kostenlos ersetzt.

Welche Gefahr geht von den betroffenen Produkten aus?

Unter bestimmten Umständen kann es bei den betroffenen Geräten zu einer Überhitzung kommen, wodurch der Staubsauger in Brand geraten kann.

Welche Produkte sind betroffen?

Vom Produktrückruf betroffen sind bestimmte Chargen des Staubsaugers «Electrolux Pure F9». Die betroffenen Staubsauger können anhand der Modell-, Produkt- (PNC) und Seriennnummer (SN) identifiziert werden. Unter http://www.electrolux.ch/de-ch/support/safety-notice/pure-f9 findet sich eine detaillierte Identifikationsanleitung.

Was sollen betroffene Konsumentinnen und Konsumenten tun?

Konsumentinnen und Konsumenten, die einen Staubsauger «Electrolux Pure F9» besitzen, sind aufgefordert, mittels der Identifikationsanleitung unter http://www.electrolux.ch/de-ch/support/safety-notice/pure-f9 zu überprüfen, ob ihr Gerät von dem Sicherheitsproblem betroffen ist. Betroffene Staubsauger dürfen nicht mehr verwendet werden.

Betroffene Konsumentinnen und Konsumenten sind gebeten, den Electrolux Service (062 889 91 91 / ersatzteile@electrolux.ch) zu kontaktieren, damit ein kostenloser Austausch des Staubsaugers eingeleitet werden kann.

Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen oder Institutionen und werden mit deren Einverständnis publiziert.


Adresse für Rückfragen

Bei Fragen sowie bei Unklarheiten betreffend die korrekte Identifizierung des Gerätes können Konsumentinnen und Konsumenten den Electrolux Service kontaktieren:

Telefon: 062 889 91 91
E-Mail: ersatzteile@electrolux.ch
URL: https://www.electrolux.ch/de-ch/support/safety-notice/pure-f9/


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Eidgenössisches Starkstrominspektorat ESTI
http://www.esti.admin.ch

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "ESTI – Electrolux ruft bestimmte Chargen des Staubsaugers Pure F9 wegen Brandgefahr zurück"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.