ESTI – Freiwilliger Rückruf des Heizlüfters Dyson

Rate this post

Bern, 26.03.2014 – In freiwilliger Zusammenarbeit mit Dyson informiert das Eidgenössische Starkstrominspektorat (ESTI) über den freiwilligen Rückruf des Dyson AM04 und AM05 Heizlüfters.

Dyson ruft seine Dyson Hot und Dyson Hot+Cool (AM04 und AM05) Heizlüfter in einer freiwilligen Aktion zurück. In wenigen Geräten von weltweit einer Million verkaufter Heizlüftern hat es einen Kurzschluss gegeben, der im Inneren des Gerätes Verschmorungen verursacht hat.

Dyson bittet alle Besitzer eines Hot und Dyson Hot+Cool (AM04 und AM05) Heizlüfters, ihr Gerät nicht mehr zu nutzen und den Netzstecker zu ziehen. Betroffene Kunden können ihr Gerät auf www.dysonrecall.com für eine kostenfreie Überarbeitung registrieren. Sobald der Heizlüfter bei Dyson eingegangen ist, wird er überarbeitet, gewartet, gereinigt und im Anschluss kostenfrei zurückgesendet. Zudem wird eine neue 2-Jahres-Garantie auf Teile und Arbeitsleistung ausgestellt.


Adresse für Rückfragen

Dyson kostenloser Kunden-Hotline 0800 200 370 (Montag bis Freitag: 9.00-21.00, Samstag und Sonntag: 10.00-16.00)


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "ESTI – Freiwilliger Rückruf des Heizlüfters Dyson"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.