ESTI – Freiwilliger Rückruf von BOSCH Schleifgeräten der Serie PSS

Rate this post

Bern, 15.01.2016 – In freiwilliger Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) informiert die Robert Bosch GmbH über den Rückruf von Schleifgeräten der Serie PSS. Betroffen sind ausschließlich die Modelle PSS 2, PSS 20, PSS 190, PSS 200, PSS 250 und PSS 2000 aus dem Produktionszeitraum Juni bis einschließlich August 2007.

Bei regelmäßigen Qualitätskontrollen hat die Robert Bosch GmbH festgestellt, dass bei einer begrenzten Anzahl an Schleifgeräten der Serie PSS ein Materialfehler am Lüftungsrad auftritt. Dadurch könnten das Gehäuse brechen und Teile herausgeschleudert werden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zu Verletzungen kommt. Außerdem könnten stromführende Bauteile offengelegt werden, wobei es im äußersten Fall zu einem lebensbedrohlichen elektrischen Schlag kommen könnte. Solche Fälle sind bislang allerdings nicht bekannt. Die betroffenen Schleifgeräte dürfen ab sofort nicht mehr genutzt und weitergegeben werden.

Um ihrer Verantwortung gegenüber den Kunden gerecht zu werden, hat sich die Robert Bosch GmbH entschieden, die betroffenen Geräte vorsorglich zurückzurufen und gegen ein neues Gerät auszutauschen. Dieser Austausch ist für die Verwender selbstverständlich kostenfrei.

Auf der Website www.sandercare.com können Verbraucher online überprüfen, ob ihr Schleifgerät betroffen ist. Sollte dies der Fall sein, sollen Verbraucher möglichst zeitnah telefonisch Kontakt über die kostenlose Service-Nr. 00800 83 646 704 aufnehmen.

Die Robert Bosch GmbH stimmt sich mit den zuständigen staatlichen Stellen ab, um sicherzustellen, dass der freiwillige Rückruf nach den bewährten Branchenpraktiken durchgeführt wird.

Disclaimer: Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen oder Institutionen und werden mit deren Einverständnis publiziert.


Adresse für Rückfragen

Hotline: 00800 83 646 704


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Eidgenössisches Starkstrominspektorat ESTI
http://www.esti.admin.ch

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "ESTI – Freiwilliger Rückruf von BOSCH Schleifgeräten der Serie PSS"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.