ESTI – Sicherheitsmassnahme für Wäschetrockner Schulthess

Rate this post

Bern, 29.10.2014 – In Zusammenarbeit mit der Schulthess Maschinen AG informiert das Eidgenössische Starkstrominspektorat (ESTI) über die freiwillige Sicherheitsmassnahme für Wäschetrockner Spirit TC 4160 eco.

Bei einer sehr begrenzten Anzahl von Wäschetrocknern Spirit TC 4160 eco, die im Jahr 2002 gefertigt wurden, kann es zu einer Überhitzung eines elektrischen Bauteils kommen, was in sehr seltenen Fällen zu einer potentiellen Brandgefahr führen kann. 

Eine Anleitung, um betroffene Geräte zu identifizieren, befindet sich unter http://www.schulthess.ch/de/kundendienst/reparatur-support/waeschetrockner-sicherheitsmassnahme/.


Adresse für Rückfragen

Hotline: 0844 888 222


Herausgeber

Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
http://www.konsum.admin.ch/

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "ESTI – Sicherheitsmassnahme für Wäschetrockner Schulthess"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.