Öffentliche Warnung: N-nitrosierbare Stoffe in Beissring «Häschen», verkauft bei Tchibo

Rate this post

Bern, 24.12.2021 – Tchibo Schweiz AG hat das Kantonale Labor Zürich und das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) darüber informiert, dass im Beissring «Häschen» ein zu hoher Gehalt an dem Nitrosamin NDEA (N-Nitrosodiethylamin) nachgewiesen wurde. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, diesen Beissring nicht zu verwenden. Tchibo Schweiz AG hat das betroffene Produkt umgehend aus dem Verkauf genommen und einen Rückruf gestartet.

Welche Gefahr geht von dem Produkt aus?

Das nachgewiesene Nitrosamin NDEA ist ein genotoxisches Kanzerogen. Die gemessene Migrationsmenge stellt für Kinder unter 36 Monaten eine Gesundheitsgefährdung dar.

Welches Produkt ist betroffen?

Produkt: Beissring «Häschen»

Artikelnummer: 392615

Bestellnummer 117342                                

Verkauft bei: Tchibo

Cosa devono fare i consumatori interessati?

L’USAV raccomanda di non utilizzare il prodotto in questione e di smaltirlo.


Adresse für Rückfragen

Consumatori:
Ufficio federale della sicurezza alimentare e di veterinaria (USAV)
Infodesk Tel. +41 58 463 30 33
info@blv.admin.ch

Giornalisti:
Ufficio federale della sicurezza alimentare e di veterinaria USAV Servizio stampa
Tel. +41 58 463 78 98
media@blv.admin.ch


Herausgeber

Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen
http://www.blv.admin.ch

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "Öffentliche Warnung: N-nitrosierbare Stoffe in Beissring «Häschen», verkauft bei Tchibo"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.