Rückruf: Kinderfasnachtsartikel „Kettenhaube – Lancelot“, verkauft bei BEA + Poly Verlags AG

Rate this post

BEA + Poly Verlags AG ruft den Kinderfasnachtsartikel „Kettenhaube Lancelot“ zurück. Der Fasnachtsartikel entspricht nicht den gesetzlichen Anforderungen für Spielzeuge, denn die Kettenhaube ist leicht entzündbar und stellt in der Nähe von offenen Flammen eine Verbrennungsgefahr dar. Um eventuelle Risiken auszuschliessen und die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten, wird empfohlen, den Artikel nicht zu verwenden. Das Produkt wurde umgehend vom Markt genommen.

Über den Autor

Gordian Hense
Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "Rückruf: Kinderfasnachtsartikel „Kettenhaube – Lancelot“, verkauft bei BEA + Poly Verlags AG"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.